Löschgruppenfahrzeug LF 16-12

Das Löschgruppenfahrzeug LF 16/12 ist das erste von der Stadtverwaltung beschaffte Fahrzeug.
Durch den Anstieg der technischen Hilfeleistungen nach der Wende benötigten wir ein leistungsfähiges Fahrzeug, das sowohl für Brandeinsätze als auch für technische Hilfeleistungen geeignet ist. Der von uns in Eigenleistung umgebaute Vorausrüstwagen entsprach nicht mehr den gestiegenen Bedürfnissen. Am 24.04.1995 wurde das Fahrzeug feierlich durch den Bürgermeister übergeben. Dank der ausgereiften technischen Ausstattung und Bestückung haben die Einsatzkräfte wesentliche Erleichterungen bei den Einsätzen.

 

Technische Daten
Funkrufname: Florian 020 / 01 / 44 /1
 Fahrgestell: MAN 12 - 32
 Baujahr: 1995
 Aufbau: Metz Karlsruhe
 Allradantrieb:  ja
 Pumpenleistung: 1600 l/min
 Wassertank: 1600 l
  • Schnellangriff mit Hohlstrahlrohr
  • 4 Preßluftatmer Dräger PA 94
    (2 in der Mannschaftskabine)
  • Schere und Spreizer
  • Sprungretter
  • Hebekissen
  • Rettungszylinder
  • 4 Schlauchtragekörbe